Zum Inhalt springen

Leitungsbruch Rosenweg

Wieder einmal fiel es auf einen Sonntag, als eine Hauptleitung brach.

Da 8 Wohnhäuser an diesem Netzabschnitt hingen, beschloss die Wasserversorgung, die Leitung zu flicken.

Zum Vorschein kam nicht nur ein Loch, sondern sogar 4 innerhalb von 1 Meter Rohrlänge, 2 davon waren riesig. Sogar so gross, das benachbarte Häuser Wasser im Keller bekamen.

Die WVG setzte dann ein neues Stück Rohr ein, und am Abend hatten alle wieder Wasser.


^